Fotos vom Smartphone auf den Windows-Computer übertragen

Durch die Evolution der Smartphones hat sich unser Umgang mit Bildern deutlich verändert. Und das betrifft nicht nur die jüngeren Generationen. Denn längst lassen sich mit den Smartphone-Kameras Bilder machen, die sich qualitativ von „echten“ Kameras kaum mehr unterscheiden. Nur: Wie bekomme ich die Bilder vom Smartphone auf den PC?


Inhaltsverzeichnis

Option 1: Speicherdienste von Google oder Apple verwenden

Android-Smartphones

iPhones

Option 2: Andere Speicherdienste verwenden

Option 3: USB-Kabel

Option 4: Drahtlose Übertragung mit „Quick Share“

Fazit



Option 1: Speicherdienste von Google oder Apple verwenden


Android-Smartphones

Wer ein Smartphone mit Googles Android-Betriebssystem verwendet, kann zur automatischen Fotoübertragung die App „Fotos“ verwenden. Die ist entweder bereits vorinstalliert (bei vielen Smartphones ist sie in einem Ordner mit dem Namen „Google“ im Hauptmenü abgelegt) oder lässt sich aus dem Play Store kostenlos herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.